Gemeinderatswahlen GRÜNE Liste 2 am 20. Oktober 2019

Mehr Lebensqualität mit den GRÜNEN Uetendorf.
Wählen Sie die GRÜNEN und legen Sie die Liste 2 unverändert ins Wahlcouvert.

Hier sind die grossartigen GRÜNEN Kandidat*innen für die Gemeinderatswahlen im Detail:

Anna-Katharina Zenger

1966

Gemeinderätin, bisher
Leiterin Gewerkschaft, Sekundarlehrerin

Beatrice Baumann

1975

Schulische Heilpädagogin

Jana Daepp

1994

Studentin Chemie und molekulare Wissenschaften

Marco Girardi

1972

Energieberater dipl. Ing. HTL Heizung-Lüftung-Klima

Christoph Nyffenegger

1983

Betriebsleiter IT Informatiker

Christa Sommer

1973

Detailhandelsfachfrau

Das Klima lässt uns nicht kalt

Der heisse Sommer zeigte deutlich, dass sich unsere Atmosphäre weiter aufheizt. Ursache dafür ist der durch das Verbrennen fossiler Brennstoffe entstehende CO2-Ausstoss – mit unabsehbaren Folgen für unsere Nachkommen. Uetendorf soll aus diesen Energiequellen aus- und auf erneuerbare Energie umsteigen. Das ist möglich und bis 2050 umzusetzen. Es ist unser lokaler Beitrag, damit das globale Ziel von maximal 2°C Erderwärmung eingehalten werden kann. Für die gesicherte Zukunft unserer Enkelkinder müssen wir deshalb jetzt investieren. Alles andere kommt sie teuer zu stehen.

Mehr Sicherheit auf der Strasse durchs Dorf

Auch in Uetendorf ist die Verkehrszunahme spürbar. Mit den geplanten beiden neuen Überbauungen im Dorfzentrum wird sie noch grösser. Und alle beanspruchen ihren Platz: Velos, Autos, FussgängerInnen, landwirtschaftliche Fahrzeuge, Werkverkehr. Durch den Dorfkern führt der Schulweg von vielen grossen und kleinen Schulkindern. Eine geschickte Planung nimmt die unterschiedlichen Bedürfnisse auf. Dank einer Reduktion des Tempos und einer guten Gestaltung des Strassenraums gewinnen Anwohnende mehr Ruhe, Geschäfte eine attraktivere Geschäftslage, der motorisierte Verkehr ein flüssigeres Vorwärtskommen und Velofahrende und FussgängerInnen mehr Sicherheit. Das bedeutet mehr Lebensqualität für alle.

Entscheiden Sie sich für mehr Lebensqualität

Wahlanleitung Gemeinderatswahlen
Wir empfehlen, die Liste 2 „GRÜNE Uetendorf“ mit den 6 Kandidierenden für den Gemeinderat Uetendorf unverändert einzulegen. Damit stärken Sie die GRÜNEN und ihr engagiertes Wirken in Uetendorf am meisten und sichern die Wiederwahl von Anna-Katharina Zenger. Als Leiterin des Ressorts Hochbau und Planung hat sie in den vergangenen 8 Jahren sehr gute Arbeit geleistet.
Ein starkes Grünes Team steht für die politische Arbeit im Dorf bereit.

hier geht es zum Wahlprospekt

Danke für ihre Stimme!