Medienmitteilung GRÜNE Uetendorf vom 13. August 2019

EVP, GRÜNE und SP haben gemeinsame Ziele für Uetendorf

Die drei Ortsparteien EVP, GRÜNE und SP gehen für die Gemeinderatswahlen Uetendorf vom 20. Oktober 2019 erstmals eine gemeinsame Listenverbindung ein.

Die Zusammenarbeit der amtierenden Gemeinderatsmitglieder der drei Parteien Daniel Würsten (EVP), Anna-Katharina Zenger (GRÜNE) und Brigitte Gilomen (SP) in der letzten Legislatur hat inhaltlich eine grosse Übereinstimmung gezeigt. Diese soll in der nächsten Legislatur weitergeführt werden. Gemeinsame Schwerpunkte sind:

– Nachhaltigkeit bei Umwelt, Landschaft und Natur.
– gute Rahmenbedingungen für Menschen, die es nicht so einfach haben.
– förderliche Strukturen für unsere Bildungslandschaft (Frühbereich, Kindergärten,
Schulen und Lehrbetriebe)
– Anreize, damit Betriebe sozial- und umweltverträglich geführt werden
– Förderung des sozialen Zusammenhalts

Für Auskünfte stehen Ihnen die Parteipräsidenten gerne zur Verfügung:
Hans von Bergen, EVP Uetendorf, 079 381 92 44
Marco Girardi, GRÜNE Uetendorf, 079 373 06 86
Ernst Altwegg, SP Uetendorf, 079 362 00 73